DiY

Ofengemüse auf Pangasius

30. April 2019

Gestern habe ich euch das Rezept vom Lust auf einen gemischten Salat geschrieben. Heute bekommt ihr mein Ofengemüse auf Pangasius dazu. Ich esse Beides gerne zusammen.

Was ihr braucht:
  • 2 Pangasiusfilet
  • 1 Stange Sellerie
  • 6 Cherry Tomaten
  • 1 Limette
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Bärlauchblätter
  • 2 Zweige frischen Rosmarin
  • etwas Olivenöl
  • Salz ( ich nehme mein selbstgemachtes Wildkräutersalz )
  • etwas Pfeffer
Was ihr machen müsst:

Lasst den Pangasius auftauen. Streicht eine kleine Auflaufform mit etwas Olivenöl ein. Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

Den Pangasius von beiden Seiten salzen und pfeffern, nach Geschmack. Tomaten, Sellerie und Bärlauch in kleine Stücke schneiden und auf den Pangasius legen. Die 2 Zweige Rosmarin darauf legen. Knoblauchzehe vierteln, dazu geben. Von der Limette 2 Scheiben abschneiden und darüber legen, dann den Rest auspressen und dazu geben. Das ganze dann für ca 15 Minuten in den Backofen.

Zu dem Ofengemüse auf Pangasius esse ich gerne den gemischten Salat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.