Familienleben

Unsere Abendrituale und You&Oil Kids

1. März 2019
*Werbung/ Produkte wurden mir im Rahmen einer Kooperation zur Verfügung gestellt

Vor ein paar Woche fragte man mich, ob ich die Öle von You&Oil Kids testen und vorstellen möchte. Ich stimmte zu, suchte mir zwei Öle aus und ein paar Tage später hatte ich sie in meinem Briefkasten. So wie ich bin, musste ich natürlich erstmal riechen und sie haben beide einen sehr angenehmen, nicht aufdringlichen, Geruch. Ich entschied mich für You&Oil Kids Immunität und You&Oil Kids guten Schlaf. Wer meinen Blog schon kennt, weiß welches Öl für wen ist ist.

Das You&Oil Kids Immunität ist für Timo und das You&Oil Kids guten Schlaf für Jelena.

Fangen wir mit dem Abenritual von Timo an. Da er Nachmittags mit seinen Freunden raus geht ist er meist gegen 18 Uhr zu Hause und da essen wir zu Abend. Danach packt er seine Schulsachen und meist dürfen wir noch fix Hausaufgaben machen, weil er noch etwas vergessen hat. Ok, das nehmen wir hin. Wir waren alle mal in der Schule. Danach geht er duschen. Nach dem Duschen kommt You&Oil Kids Immunität ins Spiel. Ich gebe 5 Tropfen auf seinen Rücken und massiere es ein. Das Öl richt sehr angenehm, ist sehr ergiebig und lässt sich gut verteilen. Perfekt für eine leichte Massage am Abend, denn die kann man nach der Schule gebrauchen. Zu der Wirkung kann ich noch nicht viel sagen, aber seit wir es nutzen, war er nicht nochmal krank. Also ich glaube schon, das es unterstützend ist. Wenn wir damit fertig sind, zieht er sein Schlafzeug an und ließt noch 2/3 Seiten und dann heißt es Gute Nacht. Da ist es meist zwischen 19.30 Uhr und 20.00 Uhr.

Bei Jelena fängt es genauso an und endet anders. Wie oben geschrieben, essen wir gegen 18 Uhr. In der Zeit wo Timo duscht, darf Jelena noch spielen oder wir gehen mit meiner Freundin noch eine Runde spazieren. Zwischen 19 und 19.15 Uhr wird Jelena gebaden oder geduscht, je nach dem wie sehr sie sich eingesaut hat. Dann ziehen wir die Schlafsachen an und wir benutzen das You&Oil Kids guten Schlaf. Bei Jelena mache ich auf jede Fußsohle 3 Tröpfen von dem Öl und massiere die Füße damit. Auch das riecht richtig gut und fühlt sich auch gut an. Jelena sagt die Füße werden warm. Danach kuscheln wir noch eine Weile, bevor ich sie ins Bett bringe. Gegen 20.00 Uhr und 20.30 Uhr lege ich mich, mit ihr, in unser Familienbett und wir kuscheln, bis sie eingeschlafen ist. Danach kann ich wieder ins Wohnzimmer und noch etwas den Abend genießen. Wenn wir das Öl verwenden schläft sie schneller und ruhiger ein. Durchschlafen tut sie fast immer.

Nun zu weiteren Details von den Ölen.

You&Oil Kids guten Schlaf enthält nur: Süßmandelöl, ätherisches Kampferbaumöl, ätherisches römische Kamille- Öl, ätherisches Gelbkiefernöl, ätherisches Majoranöl

You&Oil Kids Immunität enthält nur: Süßmandelöl, atherisches Ravintsaraöl, ätherisches Kampferbaum-Öl, ätherisches Teebaumöl, ätherisches Winter- Bohnenkraut-Öl, ätherisches Teebaumöl

Natürlich gibt es auch noch viele weitere Öle und das nicht nur für Kinder. Wir werden uns auf jeden Fall das Sortiment nochmal anschauen und gegebenfalls nachbestellen.

Du bekommst die Öle in jeder gut sortierten Apotheke und natürlich bei Vita Sale.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.