DiY

Bohnen- Putenbrust Pfanne

9. Januar 2019

Das neue Jahr hat begonnen und somit auch einige Vorsätze. Bei uns gehört dazu, sich gesünder zu ernähren und abzunehmen, deshalb zeige ich jetzt einmal die Woche ein gesundes Rezept.

Los geht es mit der Bohnen- Putenbrustpfanne

Was ihr für 2 Personen braucht:

250 g Putenbrustfilet

2 EL Olivenöl

2 Knoblauchzehen

1 Peperonischote

2 TL Tomatenmark

125 ml Gemüsebrühe

250 g weiße Bohnen, abgetropft ( aus dem Glas oder der Dose )

2 EL Petersilie

1 Pfanne

1 Sieb

 

Wie geht es:

Ihr lasst die Bohnen in einem Sie abtropfen. Schneidet die Putenbrust in mundgerechte Stücke und bratet sie in 2 EL Olivenöl leicht an. Hackt den Knoblauch und die Perperoni ( entfernt die Samen ) klein und bratet sie kurz mit. Fügt das Tomatenmark und die Gemüsebrühe hinzu, lasst es, auf mittlerer Hitze, 5-10 Minuten köcheln. Fügt die Bohnen hinzu und lasst es nochmal, zugedeckt, 5 Minuten köcheln. Auf einem Teller anrichten und mit Petersilie bestreuen. Fertig!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.